Die Zahnärzte vom Medizin Centrum Santanyí

Endlich Urlaub auf Mallorca und dann plötzlich der plötzliche der stechende Zahnschmerz oder beim Paellaessen bricht ein Stück vom Zahn ab. Nun sind gute Zahnärzte gefragt, mit denen Sie sich auf Deutsch, Spanisch und Englisch unterhalten können.

Wenn Sie Glück haben, machen Sie gerade Urlaub in der Nähe von Santanyí.

Bis vor kurzem war Dr. med. dent Edwin Fried der deutsche Zahnarzt in Porto Colom und Dr. med. dent. Volker Goebel behandelt Zahnschmerzen der Residenten und Mallorcaurlaubern in Cala d´Or.

Seit 2016 haben die auf Mallorca bekannten deutschen Zahnärzte Dr. Goebel und Dr. Fried auch eine Zahnarztpraxis im Medizin Centrum Santanyí eröffnet.

Die Milchzähne
Alles fängt klein an, so auch die Zähne. Wenn die ersten Milchzähne kommen, fließen oft Tränen und für einige Eltern wird die Nacht zum Tag. Aber dann wird häufig etwas Wichtiges vergessen.

Milchzähne müssen gepflegt werden, denn sie sind der Grundstein für die spätere Gesundheit der späteren, bleibenden Zähne.

Aus dem Milchzahn wird dann ein Wackelzahn, der dem endgültigen Zahn Platz macht. Gut, wenn der junge Zahnträger schon bei den Milchzähnen gelernt hat, wie man Zähne putzt und pflegt und das ein regelmäßiger Zahnarztbesuch nicht weh tut. Jetzt zahlt es sich aus, denn je früher Ihr Kind an die Zahnarztpraxis herangeführt wird, umso besser ist es für den später regelmäßigen Zahnarztbesuch und somit auch für die Gesundheit der Zähne Ihrer Kinder.

Gesunde Zähne sind mehr .....

Nicht nur auf Mallorca setzt ein schönes Lächeln auch schöne Zähne voraus. Zähne müssen aber auch gesund sein. Denn Zähne sind verantwortlich für mögliche Beeinträchtigungen des gesamten Organismus. Äußerlich nicht sichtbare Erkrankungen oder Entzündungen eines Zahnes, die beim Patienten keine Schmerzen verursachen oder sonstige Einschränkungen nach sich ziehen, können Gelenkschmerzen, Unwohlsein bis hin zu Herzproblemen verursachen.

Aufgrund der fehlenden Schmerzreaktion im Zahnbereich werden häufig körperliche Beschwerden selten sofort mit den Zähnen in Verbindung gebracht. Dies kann für den Patienten ein lange Diagnose- und Therapiezeit nach sich ziehen, die aber letztlich nicht zu der gewünschten Genesung führt. Bei Einnahme von Antibiotika werden natürlich auch versteckte Entzündungen im Zahn- und Kieferbereich beeinflusst, so dass möglicherweise eine kurzfristige Linderung der ganzkörperlichen Beschwerden führen kann. Aber die eigentliche Ursache für die körperlichen Beschwerden werden dadurch nicht behoben, so dass nach einiger Zeit dieselben Beschwerden wieder eintreten können.
Die Zähne sind gut, aber das Zahnfleisch
Zahnfleischentzündungen können akut aber häufig auch chronisch auftreten. Zahnfleischentzündungen können die verschiedensten Ursachen haben. Häufig entzündet sich das Zahnfleisch durch die Bildung von Zahnplaque. Dieser Zahnbelag besteht aus Bestandteilen des Speichels, aus Stoffwechselprodukten von Bakterien, Nahrungsresten sowie vielen Mikroorganismen. Dieser Zahnbelags-Cocktail ist verantwortlich für die Erkrankung des Zahnfleisches und kann zu einem späteren Zeitpunkt auch zum Verlust einzelnen Zähne führen.

Sie bemerken eine Zahnfleischirritation meistens beim Zähneputzen oder beim klassischen Biss in einen Apfel, da ihr

Zahnfleisch gerötet, geschwollen oder sogar bluten kann. Zahnfleischentzündungen werden sehr häufig durch mechanische Beanspruchungen bemerkt.

Eine unbehandelte Zahnfleischentzündung führt im Laufe der Zeit unweigerlich zum Kieferknochenabbau und damit auch zum Verlust der Zähne. Sollten Sie den Verdacht oder die ersten Anzeichen einer Zahnfleischentzündung bei sich feststellen, vereinbaren Sie einen Termin in Santanyí mit Dr. Goebel oder Dr. Fried.

Bleaching

Kaffee, Tee, Rotwein und Zigaretten sind die Verursacher für einen gelblichen, dunklen Schleier, der sich nach und nach auf dem Zahnschmelz absetzt. Selbst regelmäßiges Zähneputzen kann dies nicht immer verhindern.

Ein Bleaching sollte nach Möglichkeit nicht im Eigenversuch durchgeführt werden, da es aus den verschiedensten Gründen zu unvorhersehbaren Komplikationen im Zahnbereich kommen kann. Ein Bleaching sollte daher im eigenen Interesse unbedingt zuerst nur unter zahnärztlicher Kontrolle durchgeführt werden.

Im zahnmedizinischen Bereich des Medizin Centrum Santanyi wird das Zahnbleaching ausschließlich durch speziell geschultes Personal durchgeführt. Inklusive der erforderlichen Zahnreinigung dauert die Bleachingbehandlung in Santanyí zwischen 30 und 60 Minuten. Es kann vorkommen, das während oder nach der Behandlung leichte Schmerzen auftreten, die durch empfindliche Zähne hervorgerufen werden können.
Digitales Roentgen der Zähne

Die Zahnarztpraxis in Santanyi ist auf dem neusten Stand der Zahnbehandlung und entspricht den neusten zahnärztlichen Anforderungen. Das digitale Roentgengerät gibt Arzt und Patient sofort die Informationen darüber, wie dem Patienten möglichst schnell und effektiv geholfen werden kann. Die digitalen Aufnahmen können sofort ausgedruckt oder auf einem Monitor für Diagnose- und Entscheidungshilfen bei der notwendigen Behandlung angeschaut werden. Einzelbilder oder Panormaaufnahmen geben einen eindeutigen Überblick über das individuell erforderliche Behandlungsspektrum. Die Aufnahmen werden am hochauflösenden Monitor ausgewertet.

Auch im Bereich der Gesundheitsvorsorge bietet das Röntgengerät alle medizinisch notwendigen Untersuchungsmöglichkeiten. Karies zwischen einzelnen Zähnen oder auch unter bereits vorhandenen alten Füllungen können genauso dargestellt und geortet werden, wie chronische Entzündungen im Kieferbereich sowie viele Zahn- und Kiefererkrankungen, die ohne die Möglichkeit des digtalen Röntgens nicht möglich wären.

Professionelle Zahnreinigung in Santanyí

Richtiges und gewissenhaftes Zähneputzen sowie die zusätzliche professionelle Zahnreinigung sind die Grundsteine zur langfristigen Gesunderhaltung Ihrer Zähne.

Wir gehen natürlich davon aus, dass Sie Ihre Zähne regelmäßig zuhause pflegen. Dies bedeutet, dass bei Ihnen und Ihren Kindern die Zeitspanne von mindestens 3 Minuten beim Zähneputzen auch eingehalten wird. Je öfter Sie am Tag die Zähne putzen, um so besser ist es. In der Regel sollte das Zähneputzen nach den Mahlzeiten ausreichend sein. Was Sie aber wissen müssen, ist, dass Sie bei Ihrer regelmäßigen und gewissenhaften Zahnpflege mit einer normalen Zahnbürste nur ca. 60 % Ihrer Zahnflächen erreichen. Mit einer elektrischen Zahnbürste können etwas bessere Ergebnisse erzielt werden. Aufgrund der anatomischen Individualität der Zähne kann es sein, dass bei dem einen oder anderen somit über einen längeren Zeitraum gewisse Teile der Zähne nicht ausreichend gereinigt werden. Dies führt dazu, dass sich an diesen Stellen Essenreste und Speichelbestandteile absetzen, woraus sich dann Plaque entwickelt. Dies kann wiederum zu Karies und /oder Parodontose führen.

Durch eine professionelle Zahnreinigung lassen sich solche Risiken minimieren.  Die professionelle Zahnreinigung verlängert aber auch die Lebensdauer von Brücken und Kronen.

Vereinbaren Sie schon allein aus diesem Grund einen routinemäßigen Zahnarzttermin im Medizin Centrum Santanyí. Sollte bei Ihnen bei der Untersuchung die Notwendigkeit einer Zahnreinigung festgestellt werden, können wir kurzfristig mit Ihnen einen Termin zur Zahnreinigung in Santanyí oder Cala d´Or vereinbaren.

Praxisgemeinschaft

Calle Llaneras 2

Carrer d´en Llaneras 2

07650 Santanyí

info@medizincentrumsantanyi.com

_______________________

Praxiszeiten

_______________________

Dr. med. dent. V. Goebel

Zahnmedizin

Mo. – Fr.: 10:00 – 13:00 Uhr

nur nach Vereinbarung

(+34) 971 659 713

Mail an Dr. Goebel

Mobil
(
+34) 693 776 415
_______________________

Dr. med. M. Schlüter

Facharzt

Orthopäde & Sportmedizin

Mo. – Fr.: 10:00 – 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

(+34) 971 642 111

Mail an Dr. Schlüter

Mobil
(
+34) 636 296 378
_______________________

Dr. med. M. E. Rösel

Facharzt für Allgemeinmedizin

Mo. – Fr.: 09:00 - 13:00 Uhr

und nach Vereinbarung

(+34) 971 642 111

Mail an Dr. Rösel

Mobil
(+34) 697 339 549

_______________________

Copyright: MedizinCentrum Santanyi